Über uns

Jede Frau und jeder Mann haben einen gesetzlichen Anspruch auf Beratung in Fragen zu Schwangerschaft, Familienplanung und Aufklärung. Die AWO – Beratungsstelle orientiert sich in ihrer Arbeit an den Grundwerten von Selbstbestimmung uns Selbstverantwortung

Tätigkeitsbereich

Wir beraten online und geben Informationen: Zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Kind, auch für (werdende) Väter Über soziale Hilfen während der Schwangerschaft und danach Antragstellung aus Mitteln der Bundesstiftung „Mutter und Kind“ Bei Schwangerschaftskonflikt und bei Schwangerschaftsabbruch nach § 219 (218) STGB Zu Familienplanung, Schwangerschaftsverhütung und Sterilisation Für (werdende) Väter, Väter in Trennungs – und Scheidungssituationen sowie getrennt bzw. allein erziehende Väter Bei Partner – und Beziehungsproblemen (Paarberatung) Bei sexuellen Fragen und Problemen (Sexualberatung) Zu Älterwerden und Wechseljahren Für Männer mit Gewaltproblemen in der Partnerschaft Für Paare mit Gewaltproblemen in der Partnerschaft Wir sind erfahrene Beraterinnen und Berater mit Zusatzqualifikationen in Beratung und Therapie. Regelmäßige Fortbildungen und Supervision gewährleisten die Qualität unserer Arbeit. Fachberatung zu sexualpädagogischen Fragen für MultiplikatorInnen: Fragen und Unsicherheiten im Zusammenhang mit sexuellen Problemen und Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen, sowie zur psychosexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen Sexuelle Probleme Einzelner oder bei Paaren Sexualaufklärung in Kindergarten/ Kindertagesstätte, Schule und anderen Bildungseinrichtungen Beratung zu Fragen der Sexualität für Menschen mit geistiger Behinderung und Angehörige und Betreuungspersonen

Zielgruppe

Wir informieren und beraten online Frauen, Männer, Paare, Jugendliche, Familien und Gruppen.

BeraterInnentelefon

05651/3076-20
Sprechzeiten: Mo + Mi 9-11 Uhr Do 14-17 Uhr